Osteopathin Linda Schendel im Interview

Osteopathie gehört zu den komplementären Therapieverfahren und ist eine Behandlungsform, welche vorrangig mit den Händen stattfindet. Auch in der Gynäkologie kommt die Osteopathie zur Anwendung, was sie zu einem interessanten Aspekt für Endometriose-Erkrankte macht.